Metron

Neuer Leitfaden für den «Entwurf von Hauptverkehrsstrassen innerorts»

Thema der VSS-Tagung vom 21.11.2017 war der neue Leitfaden für den «Entwurf von Hauptverkehrsstrassen innerorts».

Die ab 30. September 2017 gültige Guideline versteht sich als praxisbezogene Planungshilfe für den Entwurf von Hauptverkehrs- und Verbindungsstrassen innerorts. Dabei geht es sowohl um die verkehrlich-betriebliche als auch die baulich-gestalterische Projektierung. Das Zielpublikum sind Fachplanende der unterschiedlichen Disziplinen und Behörden.

Der Leitfaden behandelt sowohl den Prozess und das Vorgehen als auch die einzelnen Entwurfsthemen. Er präsentiert den aktuellen Stand der Forschung, erläutert die einzelnen Planungsschritte sowie die Entwurfsarbeit und gibt Hinweise für die Anwendung der Normen. Erprobte Querschnitte geben Anhaltspunkte für ortsspezifische Lösungen.

Der vom VSS herausgegebene Leitfaden «Entwurf von Hauptverkehrsstrassen innerorts» (SNG 640 303) entstand in der Zusammenarbeit von Metron, BSV Büro für Stadt- und Verkehrsplanung Aachen, Feddersen & Klostermann und Michel Kommunikation sowie der vom VSS eingesetzten Begleitkommission.

Entwurf von Hauptverkehrsstrassen innerorts