Metron

Der Quartierplan Dychrain Ost in Münchenstein geht in die Mitwirkung

In Münchenstein, auf der Parzelle der ehemaligen Fabrik Läckerli Huus, sollen eine Wohnüberbauung und ein öffentlicher Park entstehen. Das Projekt von Metron ging als Sieger aus dem zweistufigen Studienauftrag von 2013 mit sechs Teams hervor.

Die neue Bebauung bindet sich in den städtebaulichen Kontext der östlich angrenzenden Siedlung Teichweg und der höher gelegenen Bestandesbauten entlang der Baselstrasse ein. Den Auftakt markiert der abgewinkelte Kopfbau der strassenbegleitenden Zeile − eine Freiraumklammer, die die Brüglinger Ebene einfasst.

Am St. Albanteich entsteht ausserdem eine auf die Massstäblichkeit des historischen Bestandes zugeschnittene Häusergruppe mit direktem Bezug zum Wasser. Durch die Konzentration der Gebäude am Rand des Freiraums und entlang des St. Albanteichs entsteht in der Mitte ein weitläufiger öffentlicher Park.

Die zonenrechtliche Umsetzung des Projekts erfolgt nun durch ein Quartierplan-Verfahren. Vom 18. Oktober 2018 bis zum 18. November 2018 lädt der Gemeinderat die Bevölkerung zur Mitwirkung ein.

Mitwirkung Münchenstein