Metron
Lärmgutachten Heinrich-Areal Zürich
Zürich
Tellco Vorsorge AG
2016
     
Lärmgutachten Heinrich-Areal Zürich
Zürich
2016
Abschätzung Luftschadstoff-Emissionen
Luzern
2015-2016
Südwestumfahrung Sins, UVB und LBP
Sins
2013-2015
Lärmbekämpfung und Siedlungsqualität: Simulationsmodell
Schweiz
2012-2014
Umweltverträglichkeitsprüfung Umfahrung Mellingen
Mellingen
2006-2012

Lärmgutachten Heinrich-Areal Zürich

Das Heinrich-Areal in Zürich ist massgeblich vom Lärm des angrenzenden Bahnviadukts betroffen. Lärmschutz spielt deshalb eine zentrale Rolle bei den Überlegungen, das Areal zu entwickeln: Eine vertiefte Betrachtung der Lärmsituation sollte die Grundlagen für eine Testplanung ergänzen.

Mit Computersimulationen wurde geprüft, in welchem Rahmen die Grenzwerte für verschiedene Nutzungen und Gebäudeabstände eingehalten sind.

Auf den Ergebnissen bauen Empfehlungen für eine sorgfältige Abwägung der Anforderungen des Lärmschutzes mit raumplanerischen und städtebaulichen Aspekten auf. Die teilnehmenden Teams erhielten das Lärmgutachten zusammen mit dem Programm für die durch Metron begleitete Testplanung.

Bilder: Visualisierung Viaduktstrasse EM2N; Ausschnitt aus Lärmmodell


Auftraggeber: Tellco Vorsorge AG