Metron
Wohnen und Gewerbe Hochbord
Dübendorf
Senn Resources AG, Co-Investorin: Anlagestiftung Turidomus der Pensimo Gruppe
2014
     
Wohnen und Gewerbe Hochbord
Dübendorf
2014
Sekundarschule Sandgrube
Basel
2012
Neubau Schulhaus Seegarten
Arbon
2013
Wohnüberbauung Am Tämbrig
Uster
2013
Laborgebäude Insel Nord
Bern
2012
Schulanlage im Ried
Köniz
2014
Laborgebäude Kantonsspital
Aarau
2014
Wohnen Leutschenbach-Mitte
Zürich
2014
Neubau Schulhaus Staffeln
Luzern
2016
Hochschulcampus FFHS und FS-CH
Brig
2016
Ersatzneubauten Psychiatrie Baselland
Liestal
2016
Wohnen und Gewerbe Sandfoore
Mägenwil
2016
Neubau Labor und Erweiterung Buchenhof
Aarau
2015
Campus Life Sciences
Basel
2009
Erweiterung Primarschule Wasgenring
Basel
2014
Neubau Felix Platter-Spital
Basel
2013
Erneuerung Spitäler Schaffhausen
Schaffhausen
2017
Neubau Wohnheim Sonnegarte
St. Urban
2017
Neubau Bieler Stadtarchiv und Ambulanzgarage Region Biel
Biel
2017
Campus Klinik Arlesheim
Arlesheim
2017-2023
Waid - Stadtspital Operationsabteilung
Zürich
2017-2020
Neubau Polizeigebäude
Aarau
2018

Hochbord

Das Hoffnigareal liegt an der durch die Bahnlinie definierten Nahtstelle zwischen Dübendorf und Stettbach. Die beiden Neubauten bilden den Auftakt zum Hochbordquartier und besetzen am Bahnhofplatz die Scharnierstelle. Dabei bildet das Gewerbehaus den markanten ‹Schlussstein›, während der Wohnungsbau so anschliesst, dass am Bahnhofplatz ein städtisches Portal zum Quartier entsteht: Die beiden Bauten fassen den Platz, öffnen aber gleichzeitig einen Freiraum zum Quartier. Als breite chaussierte Gasse greift der Bahnhofplatz an dieser Stelle ins Quartier hinein.

Die Architektur gibt sich zurückhaltend, selbstverständlich und – mit überhohem Sockelgeschoss – unverkennbar städtisch.

(Studienauftrag 2014, kein Preis)


Auftraggeber: Senn Resources AG, Co-Investorin: Anlagestiftung Turidomus der Pensimo Gruppe