Metron
Neubau Bieler Stadtarchiv und Ambulanzgarage Region Biel
Biel
Stadt Biel, Abteilung Hochbau
2017
     
Neubau Bieler Stadtarchiv und Ambulanzgarage Region Biel
Biel
2017
Sekundarschule Sandgrube
Basel
2012
Neubau Schulhaus Seegarten
Arbon
2013
Wohnüberbauung Am Tämbrig
Uster
2013
Laborgebäude Insel Nord
Bern
2012
Wohnen und Gewerbe Hochbord
Dübendorf
2014
Schulanlage im Ried
Köniz
2014
Laborgebäude Kantonsspital
Aarau
2014
Wohnen Leutschenbach-Mitte
Zürich
2014
Neubau Schulhaus Staffeln
Luzern
2016
Hochschulcampus FFHS und FS-CH
Brig
2016
Ersatzneubauten Psychiatrie Baselland
Liestal
2016
Wohnen und Gewerbe Sandfoore
Mägenwil
2016
Neubau Labor und Erweiterung Buchenhof
Aarau
2015
Campus Life Sciences
Basel
2009
Erweiterung Primarschule Wasgenring
Basel
2014
Neubau Felix Platter-Spital
Basel
2013
Erneuerung Spitäler Schaffhausen
Schaffhausen
2017
Neubau Wohnheim Sonnegarte
St. Urban
2017
Campus Klinik Arlesheim
Arlesheim
2017-2023
Waid - Stadtspital Operationsabteilung
Zürich
2017-2020
Neubau Polizeigebäude
Aarau
2018

Neubau Bieler Stadtarchiv und Ambulanzgarage Region Biel

Der Neubau vervollständigt das Ensemble aus Feuerwehr, Zentralgarage und Sporthalle. Das Volumen ist präzise zwischen Mattenstrasse und Gartenstrasse situiert und nimmt die Fluchten und die Vorzone der Zentralgarage auf. Der Baukörper setzt sich zusammen aus einem Flachbau mit Fahrzeughalle und Betriebsräumen der Ambulanz und aus einem zur Esplanade hin orientierten Turm mit den Räumen des Stadtarchivs. Wie ein Leuchtturm überragt der Körper des Stadtarchivs aus der zweiten Reihe die Sporthalle und unterstreicht den öffentlichen Charakter der Nutzung. Die Materialisierung mittels Betonsockel und Metallfassade, sowie deren strukturierte Fügung, nimmt Bezug auf die bestehenden Bauten des Gevierts und stärkt die Identität des Ortes.

Der Haupteingang und die Publikumsräume des Stadtarchivs liegen an der Gartenstrasse. Die Ambulanzfahrzeuge erhalten eine eigene Erschliessungsstrasse, welche von der Mattenstrasse entlang der Anlieferung des Stadtarchivs bis zur Sporthalle führt. Bodenmarkierungen und gegebenenfalls eine Ampelanlage gewähren einen reibungslosen Betrieb der Ambulanz.

Stadtarchiv und Ambulanz werden von der Gartenstrasse betreten. Im grossen Windfang liegen die separaten Zugänge für das Archiv, die Zwischennutzung und die Ambulanz. Zwei getrennte Treppen werden in einem Treppenhaus spiralförmig aneinander vorbei geführt. Die beiden Treppen erschliessen ausschliesslich ihre Nutzungen. Stadtarchiv und Ambulanz teilen sich lediglich die Liftanlage. Die Tiefgarage nutzt die bestehende Rampe der Zentralgarage.

Bieler Stadtarchiv: Eingangsbereich, Lesesaal und Zwischenlager sind im Erdgeschoss platziert. Der Empfangsbereich überblickt sowohl den Eingang als auch das Treppenhaus. Das Zwischenlager hat einen direkten Zugang zum Warenlift und kann über einen Windfang betreten werden. Unter den Magazinräumen im. 2.OG liegen die Büros und Personalräume. Die Magazinfläche ist auf drei Geschosse mit jeweils rund 270m2 aufgeteilt. Im obersten Geschoss, mit Blick auf die Esplanade respektive Biel, ist das Stadtmodell ausgestellt. Faltläden sorgen bei Bedarf für die Verdunkelung.

Ambulanzgarage Region Biel: Die Fahrzeughalle wird mittels zweier Scheiben im 1.OG stützenlos überspannt. Die Parkierung und die Betriebsräume lassen sich somit frei einteilen. Alle weiteren Räume der Ambulanz finden sich im 1.OG. Der Erschliessungskern trennt die Büro- Schulungs- und Aufenthaltsräume vom Schlafbereich.

(offener Projektwettbewerb, 2017)


Auftraggeber: Stadt Biel, Abteilung Hochbau