Metron

Werkstatt-Gespräch zur Richtplanung Muri am 5. Juli

Die Gemeinde Muri bei Bern soll sich in enger Abstimmung mit der Stadtregion Bern eigenständig und qualitätsbewusst weiterentwickeln: Wie das geschehen soll, zeigt das Räumliche Leitbild mit seinen 22 Leitbildthemen. Die Richtplanung präzisiert diese nun und formuliert konkrete Massnahmen zu ihrer Umsetzung.

In Muri sind derzeit zwei kommunale Richtpläne in Bearbeitung: der Richtplan Siedlungsentwicklung und der Richtplan Verkehr. Zusätzlich wird ein Freiraumkonzept erarbeitet.

Wie schon bei der Erarbeitung des Räumlichen Leitbildes ist es dem Gemeinderat ein besonderes Anliegen, die Bevölkerung auch im Rahmen der Richtplanung früh und aktiv einzubeziehen. Das öffentliche Werkstattgespräch vom 5. Juli bietet allen Interessierten und Engagierten die Gelegenheit, ihre Ideen und Anliegen einzubringen und mit den beteiligten Politikern, Verwaltungsmitgliedern und Planern zu diskutieren.

Alle Interessierten sind herzlich zum öffentlichen Werkstattgespräch eingeladen:
Es findet statt am 5. Juli 2017, 18−20.30 Uhr, im Mattenhofsaal, Bahnhofstrasse 4, Gümligen.


Muri Gümligen