Metron

Quartier der kurzen Wege: viel Mobilität mit wenig Verkehr

Anna Hool, Verkehrsplanerin bei der Metron Verkehrsplanung AG, führt in der September-Ausgabe des Magazins «forum» der FachFrauen Umwelt (ffu-pee) aus, dass der Wunsch nach einer hohen Lebensqualität nicht zwangsläufig zu mehr Verkehr führt. Vielmehr lassen sich mit klugen und dichten Nutzungskonzepten die zurückgelegten Distanzen senken und das Zufussgehen und Velofahren attraktiver gestalten.

Besonders gefragt sind gute Lösungen in den stark wachsenden suburbanen Gebieten, um sie mit einer verträglichen Verdichtung und einem attraktiven Nutzungsangebot aufzuwerten. Lesen Sie mehr darüber in «forum September 2017».