Metron

Metron gewinnt den 1. Preis im Studienauftrag Häfelerhau

Das Beurteilungsgremium hat einstimmig die Projektstudie des Planerteams rund um die Metron Architektur AG zur Weiterbearbeitung empfohlen: Das Projekt wird als hervorragender Lösungsvorschlag für eine qualitätvolle Überbauung mit hoher Wohnqualität gewürdigt, die sich optimal in das bestehende Quartier und die wertvolle Landschaft einfügt.

Die kompakten Volumen begleiten wie Diademe den Hügel und ermöglichen den Erhalt der grosszügigen Grünräume − eine Referenz an den Genius Loci. Mit Vor- und Rücksprüngen oszillieren die Körper zwischen Punkt- und Zeilenhäusern; die Struktur verzahnt sich mit der Landschaft. Alle Wohnungen öffnen sich in die Weite, den Wald und den Landschaftsgarten.

Das Projekt bildet die Grundlage für die Erarbeitung des Gestaltungsplanes und des Bauprojekts.